81. Grundschule zieht um

Während die Schülerinnen und Schüler ab 4. Februar zwei Wochen Winterferien genießen, wird die 81. Grundschule in Dresden-Dölzschen geräumt. +++

An dem unter Denkmalschutz stehenden, 1897/98 errichteten Gebäude in Dölzschen, wird ab März gebaut. Für die Zeit der Bauarbeiten wird die Grundschule ausgelagert und der Unterricht findet ab 18. Februar auf der Bernhardstraße 18 statt. Nach einer Bauzeit von rund 18 Monaten kann voraussichtlich zum Schuljahr 2014/15 die Schulgemeinschaft in ihr Schulgebäude zurück ziehen.

Die Baumaßnahme umfasst die Gesamtsanierung und Erweiterung der Grundschule sowie den Neubau einer integrierten Einfeldsporthalle einschließlich der Neugestaltung der Pausen- und Freiflächen. Die Schule soll nach der Bauzeit zweizügig mit 224 Schülern sowie rund 15 Lehrern genutzt werden. Die Investitionssumme beträgt rund 6,2 Mio. Euro.

Quelle: Landeshaupstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar