82-Jährige lief bei Rot über Straße

Mit schweren Verletzungen hat am Sonntagnachmittag eine 82-jährige Chemnitzerin das Überqueren der Fahrbahn quittieren müssen. 

Die stark sehbehinderte Seniorin überquerte nach ersten Ermittlungen bei Rot die Lutherstraße in Höhe der Zschopauer Straße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 25-Jähriger mit seinem VW Golf die Lutherstraße und wollte nach rechts auf die Zschopauer abbiegen. Seine Sicht wurde durch einen weiteren PKW und Bus erschwert, die sich in der mittleren Fahrspur befanden. Im Kreuzungsbereich übersah er offenbar die Seniorin und es kam zum Zusammenstoss zwischen dem PKW und der Fußgängerin. Die 82-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Der Golf-Fahrer blieb unverletzt, an seinem PKW entstand geringer Sachschaden.