86-Jährige in Gersdorf schwer verletzt

In der Nacht zum Montag ist eine 86-Jährige in ihrer Wohnung brutal angegriffen und schwer verletzt worden.

Der 41-jährige Neffe der Geschädigten drang gewaltsam in die Wohnung ein und fügte ihr durch Schläge mit einem Gegenstand schwere Kopfverletzungen zu. Anwohner wurden durch die Hilfeschreie aufmerksam und informierten die Polizei sowie den Rettungsdienst. Bis zum Eintreffen der Beamten hielten sie den Mann fest. Das Opfer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Motiv bzw. zur Aufklärung dauern an.