86-Jährige schwer verletzt

Dresden – Eine 86-jährige Frau ist am Donnerstag in der Straßenbahn schwer gestürzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, der sich an der Haltestelle Nöthnitzer Straße ereignete.

Donnerstagnachmittag wollte die Frau gegen 14.45 Uhr an der Münchner Straße an der Straßenbahnhaltestelle Nöthnitzer Straße in eine Bahn der Linie 3 in Richtung Coschütz einsteigen. Dabei kam die Seniorin zu Fall und zog sich schwere Verletzungen zu. Sie muss derzeit stationär in einem Dresdner Krankenhaus behandelt werden. Der Sohn der Frau hatte den Unfall heute auf einem Dresdner Polizeirevier angezeigt. Die 86-Jährige konnte selbst noch nicht befragt werden. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und fragt: wer befand sich Donnerstagnachmittag in der betreffenden Straßenbahn oder an der Haltestelle und hat den Unfall beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.