TOP-Speaker bei Networking-Messe „Dresdner Weitsicht“

Dresden - Netzwerken, Austauschen und Kontakte knüpfen. Die Networking-Messe "Dresdner Weitsicht" bietet dafür eine geeignete Plattform. Am 9. und 10. Oktober lädt sie nun zum 9. Mal Unternehmer, Kunden und Besucher ein, ins Gespräch zu kommen, um ein stabiles Netzwerk aufzubauen und neue Geschäftskontakte zu generieren und zu pflegen. In diesem Jahr findet die Messe erstmals im Ostra-Dome und den Ostra-Studios statt.

Vorab haben sich jetzt der Veranstalter, Aussteller, Interessierte und Unentschlossene zu einem "Netzwerker-Frühstück" getroffen, bei dem die "Weitsicht vorgestellt, Neuheiten präsentiert und erste Kontakte geknüpft werden konnten. Die Messe soll für Unternehmer einen ersten Schritt darstellen, um Erfahrungen zu sammeln und zu lernen, wie man sich auf einer Messe präsentieren sollte.

Durch eine Kombination aus Messe, Event, Gastronomie und Wissenserweiterung wird das effektive Networking so einfach wie möglich gestaltet. Neu ist in diesem Jahr, dass die zwei Top-Speaker, Roger Rankel und Sanjay Sauldie, da sein werden. 

© Victoria Braunschweig

Rund 100 kleine und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen präsentieren sich, um Know-How zu vermitteln, ihr Netzwerk zu erweitern und Kooperationen zu starten. Auch BNI-Südost sieht das Potential der Messe und ist seit Anfang an dabei. In diesem Jahr findet die Dresdner Weitsicht erstmals im Ostra-Dome und den Ostra-Studios statt. Alle sind herzlich eingeladen das Event mit Frühstück, Messe, Coaching und Party zu besuchen oder als Aussteller zu nutzen.