9. Fichtelberg-Radmarathon

Chemnitz- Unter dem Motto „erst wählen, dann quälen“ startet zum neunten Mal in Folge der Fichtelberg-Radmarathon des Stadtsportbundes Chemnitz.

Am 14.06.2020 kann jeder Chemnitzer Bürger nach der Oberbürgermeisterwahl entweder den Marathon als Zuschauer verfolgen oder zusammen mit 1000 gut trainierten und motivierten Sportlern aus ganz Deutschland aufs Rad steigen. Auf dem Weg von Chemnitz zum höchsten Berg Sachsens legen die Teilnehmer 88 Kilometer Strecke und 1.800 Höhenmeter zurück. Wer an diesem Wettbewerb teilnehmen möchte, sollte gut trainiert sein, da auf der Strecke einige lange und steile Anstiege zu überwinden sind. Für die optimale Vorbereitung bietet der Stadtsportbund kostenlose Trainingsgruppen an, die auf den Fichtelbergmarathon vorbereiten sollen. Damit das Event reibungslos verläuft, sucht der SSBC jedoch noch nach Helfern an der Strecke oder am Start- und Zielbereich.

Jeder, der noch teilnehmen möchte, sollte sich beeilen, da es nur noch wenige Restplätze gibt.