9-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Im Chemnitzer Ortsteil Markersdorf ist ein 9-jähriger Junge mit einem PKW zusammengestossen und hat sich dabei schwer verletzt.

Ein 9-jähriger Junge ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Mountainbike auf der Markersdorfer Straße unterwegs gewesen. Zur gleichen Zeit befuhr die 54-jährige Fahrerin eines Opel Corsa auch die Markersdorfer Straße. Der 9-Jährige fuhr parallel zu einem bisher unbekannten grauen Pkw auf der linken Fahrbahnseite und achtete offensichtlich nicht auf den entgegenkommenden Corsa. In der Folge kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Kind und dem Corsa, wobei der Junge schwer verletzt wurde. Am Mountainbike sowie dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Offensichtlich wollte der 9-Jährige den unbekannten grauen Pkw überholen.

Der unbekannte Fahrer des grauen Pkw bzw. weitere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen könnnen, werden gebeten, sich unter Telefon 0371 387-2319 bei der Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge zu melden.

++
Mehr News aus Chemnitz hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar