9-Jähriger zündelt in Keller von Mehrfamilienhaus

Im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in Dresden-Prohlis wurde am Sonntag ein abgestelltes Sofa in Brand gesetzt. Dadurch kam es zu erheblichen Verrußungen im Gebäude. Nach ersten Ermittlung hat ein 9-jähriger Junge das Sofa angezündet.

Durch den Brand wurden elektrische Leitungen, Haustechnik und Türen beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens blieb bisher unbeziffert. Nach ersten Ermittlungen kommt ein 9-jähriger Junge als Brandverursacher in Frage.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar