90-Jährige in Leipzig-Gohlis überfallen

Donnerstagabend wurde Polizeiberichten zufolge eine ältere Dame in der Otto-Adam-Straße überfallen.

Sie war auf dem Heimweg als in Höhe des Grundstücks Nummer 20 der Täter von hinten die Dame zu Boden riss. Polizeiangaben zufolge klaute er ihre Umhängetasche mit diversen Ausweisen und 10 Euro Bargeld. Danach flüchtete der Räuber erst zu Fuß und dann auf einem Fahrrad.

Ein 16-Jähriger half der Dame auf und sprach beruhigend auf sie ein. Er verständigte Rettungswagen und Polizei. Gegenüber den Beamten schilderte er den Räuber als 23 bis 28 Jahre alt, mit schlanker Figur und bekleidet mit einer beigefarbenen Jacke, einer dunklen Jeans sowie einem dunklen Basecap „Nike“. Zum Fahrrad konnte er keine Angaben machen. Die verletzte 89-Jährige wurde in ein Krankenhaus zur ärztlichen Versorgung gebracht.

Zeugen, die zur Tatzeit gegen 20.15 Uhr Wahrnehmungen gemacht haben und Hinweise zum Täter bzw. dessen Aufenthaltsort geben können, melden sich bitte bei der Leipziger Kripo in der Dimitroffstr. 1, Telefon 0341/ 96 64 22 34.