97-Jähriger bei Wohnungsbrand verletzt

Die Zwickauer Feuerwehr ist am Freitagabend zu einem Wohnungsbrand in die Karl-Liebknecht-Straße in Wilkau-Haßlau ausgerückt.

In einem Wohnhaus war ein Feuer ausgebrochen. Der 97-jährige Hausbewohner wurde mit Brandverletzungen und Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.Die Brandursache ist noch ungeklärt, die Brandspezialisten haben die Ermittlungen aufgenommen. Am Haus entstand erheblicher Sachschaden, zur Höhe liegen derzeit keine Angaben vor.