A 14: Peugeot überschlägt sich – Zwei Tote

Bei einem Unfall auf der Autobahn 14 sind am Freitagmittag bei Nossen (Landkreis Meißen) zwei Menschen gestorben und zwei Personen schwer verletzt worden.

Der mit vier Insassen besetzte Peugeot war gegen 13.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Nossen Ost und Nossen Nord aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und war eine Böschung hinab gestürzt.

Für zwei Menschen kommt jede Hilfe zu spät, sie sterben noch an der Unfallstelle, zwei weitere Personen kommen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Zwei Rettungshubschrauber sind im Einsatz. Die Autobahn Richtung Leipzig ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz