A 4: Anhänger verursachte Unfall

Ein PKW-Anhänger hat sich am Montagmorgen auf der A4 selbstständig gemacht.

Laut Aussagen der Polizei Chemnitz löste er sich auf Grund eines technischen Defektes von einem BMW. Der Anhänger geriet ins Schleudern und landete in der Mittelleitplanke. Drei nachfolgende PKWs konnten einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Dabei verletzte sich einer der drei Fahrer leicht. Durch die Kollision entstand an den beteiligten Autos Schaden von mehr als 9000 Euro.