A 4: Auto knallt gegen Baum – Ein Toter, ein Schwerverletzer

Gegen 10.45 kam am Freitag zwischen den Anschlussstellen Glauchau-West und Meerane ein in Richtung Erfurt fahrender Pkw Citroen aus derzeit unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Pkw fuhr nach Polizeiangaben einen Hang hinab und kollidierte mit einem Baum.

Die beiden Insassen wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch Kameraden der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die 72-jährige Fahrerin erlag ihren schweren Verletzungen noch am Unfallort. Der ein Jahr ältere Beifahrer erlitt schwere Verletzungen. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Ein Rettungshubschrauber kam am Unfallort zum Einsatz.

Die Richtungsfahrbahn Chemnitz – Gera musste von 12 Uhr bis 12.45 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde von Glauchau-West über die U 54 zur Anschlussstelle Meerane geleitet.