A 4 – Flammen aus Motorraum

Glück im Unglück hat ein 48-Jähriger am Sonntag auf der A4 gehabt.

Als der Lancia-Fahrer auf der A 4 in Richtung Aachen unterwegs war, schlugen plötzlich Flammen aus dem Motorraum. Grund für das Feuer war laut Polizei ein Getriebeschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Frankenberg konnte den Brand schnell löschen, allerdings brannte der Motorraum völlig aus. Der 48-Jährige blieb aber unverletzt.