A 4 – Selbstmord

Ein 52-Jähriger ist am Mittwochabend von der Muldentalbrücke 12 Meter in den Tod gesprungen.

Die Polizei wurde wenige Minuten vorher informiert, dass ein Mann auf der Brücke zu Fuß unterwegs sei. Beim Eintreffen der Beamten und des Notarztes konnte nur noch der Tod des Selbstmörders festgestellt werden. Wei es weiter heißt, kam der Mann aus dem Raum Hohenstein-Ernstthal. Zum Motiv des Suizids wird noch ermittelt. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php