A 4: Stuntversuch

Ein 84-Jähriger ist am Dienstag auf der A 4 zu schnell unterwegs gewesen.

Der Fahrer raste auf den Parkplatz Totenstein und rammte einen polnischen Kleintransporter mit Anhänger. Schliesslich kam er auf dem Anhänger zum Stehen. Bei diesem Unfall zog sich der 84-Jährige schwere Verletzungen zu. Der Fahrer des Kleintransporters und zwei seiner Insassen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8500 Euro.