A 72: 21-Jähriger schwer verletzt

Der 21-jährige Fahrer eines 3er BMW befuhr am Dienstagnachmittag die A 72 in Richtung Leipzig.

Kurz nach der Anschlussstelle Hartmannsdorf geriet der BMW ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Der 21-Jährige wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Am BMW entstand mit ca. 5 000 Euro Totalschaden. Zum Unfallzeitpunkt lag auf der A 72 eine geschlossene Schneedecke und der 21-Jährige nach dem derzeitigen Erkenntnisstand nicht angegurtet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar