A 72 – Aufgefahren

6000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der A 72 am Donnerstagnachmittag.

An der Anschlussstelle Süd Richtung Dresden hatte ein Golf-Fahrer einen Honda Civic übersehen und war auf ihn aufgefahren. Der 23-jährige Unfallverursacher und der 51-jährige Honda-Fahrer blieben unverletzt. Leichte Verletzungen erlitt die 52-jährige Beifahrerin im Honda.