A 72: Seat in Flammen

A 72/ Lichtentanne: Während der Fahrt in Richtung Hof kam es am Samstagvormittag im Motorraum eines Seat Cordoba zum Brandausbruch.

Die 29-jährige Fahrerin und ihre Kinder (11 und 2 Jahre) konnten sich noch in Sicherheit bringen, bevor das gesamte Fahrzeug in Flammen stand. Erste Löschversuche durch die Fahrerin, eines LKW-Fahrers und der alarmierten Polizei mittels Feuerlöschern brachten keinen Erfolg, hierbei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Erst die mit drei Fahrzeugen eingetroffenen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wildenfels konnten den Brand löschen. An dem 16 Jahre alten Fahrzeug entstand mit etwa 500 Euro Totalschaden.

Brandursache ist nach derzeitigem Erkenntnisstand ein technischer Defekt. Die Richtungsfahrbahn Hof musste zur Absicherung der Löschmaßnahmen für eine Stunde zum Teil voll gesperrt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar