A 72 / Triebtalbrücke: Auffahrunfälle

Am Freitagmittag kam es gegen 12:30 Uhr in kurzer Folge auf der Pöhler Autobahnbrücke der BAB 72 in Fahrtrichtung Chemnitz zu 2 Auffahrunfällen und es bildete sich ein ca. 3 km langer Stau.

Zuerst war ein 46-Jähriger mit seinem Pkw BMW auf einen Pkw Rover Mini aufgefahren. In dem sich daraufhin bildenden Rückstau  fuhr kurz darauf eine 20-Jährige mit ihrem Audi einem Opel hinten drauf. Durch den Anstoß streifte der Opel anschließend noch 2 weitere Pkw. Die 20-jährige Audi-Fahrerin und 23-jährige Opel-Fahrerin verletzten sich dabei leicht. Zur Stauabsicherung kam das Technische Hilfswerk Plauen zum Einsatz. Die Blechschäden an allen beteiligten Fahrzeugen summieren sich auf ca. 20.500 Euro.

Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN