A 72: Unfall mit sechs Fahrzeugen und vier Verletzten

Vielau: Am Dienstagabend befuhr eine 76-Jährige mit ihrem Ford die A 72 aus Richtung Chemnitz in Richtung Hof.

In Höhe des Km 72,3 erkannte sie einen vorausfahrenden Lkw zu spät und versucht nach links auszuweichen. Sie touchierte dabei den Lkw hinten links, prallte in die Mittelleitplanke und kam letztlich quer im linken Fahrstreifen zum Stehen. Ein nachfolgender Pkw Volvo versuchte nach rechts auszuweichen, dabei streifte er den Ford, ebenso wie ein dem Volvo folgender BMW.

Der zur Unfallaufnahme beorderte Funkstreifenwagen, ein VW Passat, fuhr auch noch in den Ford. Ein nachfolgender Lkw streifte die rechte Fahrzeugseite des Polizeifahrzeuges und setzte seine Fahrt ohne zu halten fort.

Die Fahrerin und der 54-jährige Beifahrer im Ford wurden schwer verletzt und stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die beiden Polizeibeamten wurden ebenfalls verletzt. Der Sachschaden wurde auf 61.000 Euro geschätzt. Zu den beiden Lkw gibt es keinerlei Angaben.