A-Jugend des HC Elbflorenz will in die Bundesliga

Dresden- Die A-Jugend des HC Elbflorenz Dresden tritt in den nächsten Wochen die Qualifikation für die A-Jugend Bundesliga JBLH an. Damit will die A-Jugend des Nachwuchsleistungszentrums in die höchste Spielklasse des deutschen Jugendhandballs aufsteigen, ein weiterer Meilenstein in der Nachwuchsarbeit des Vereins.

Nachwuchskoordinator Kay Blasczyk zu der Qualifikation: „Der Beginn der Qualifikationsspiele ist ein motivierendes Zeichen für das gesamte Nachwuchsleistungszentrum. Endlich wieder ein Wettkampf, endlich wieder ein Ziel! Und was für ein Ziel –erstmalig die A-Jugend-Bundesliga zu erreichen, wäre ein weiterer Meilenstein in unserer fantastischen Entwicklung. Die höchste Spielklasse ermöglicht unseren Jungs,sich Woche für Woche mit den Besten zu messen. Und genau das wollen wir! Wir freuen uns auf das Duell mit dem ThSV Eisenach.Die Jungs sind heiß!“Das Trainerteam um Fabian Metzner bereitet die A-Jugend seit Wochen auf die erste Qualifikationsrunde gegen den ThSV Eisenach vor. An diesem Samstag,den 26.06.2021,ist es dann so weit und es steigtdas Hinspiel in Eisenach.

Eine Woche später am 03.07.2021 geht es um 16:00 ins Rückspiel um das Weiterkommen in die nächste Runde. Zu dem Spiel werden ca. 500 Zuschauer in der BallsportARENA Dresden möglich sein. Der HC Elbflorenz freut sich über jegliche Unterstützung, die er an diesem Tag von den Rängen bekommen kann.