A4 bald lückenlos

Der Baubeginn für den Lückenschluss der Autobahn A 4 ist gesichert.

Der Baubeginn für den Lückenschluss des sechsstreifigen Ausbaus der Autobahn A 4 zwischen Kreuz Chemnitz und Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal infolge der Bereitstellung der erforderlichen Mittel durch den Bund ist gesichert. Das ständig zunehmende Verkehrsaufkommen und der wachsende Wirtschaftsverkehr in der Region, geprägt durch Industrie und Logistik, haben oft zu schwierigen Verkehrsverhältnissen auf diesem Abschnitt der Autobahn geführt.