A4: Beim Ausweichen gegen LKW

Auf der A 4 musste am Mittwoch der 65-jährige Fahrer eines Volvo verkehrsbedingt abbremsen.

++Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN++

Um nicht auf den Vorausfahrenden aufzufahren, wich er nach rechts aus und kollidierte dort mit einem Lkw-Sattelzug Renault (Fahrer: 38). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 13.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar