A4 entgeht knapp einer Katastrophe – Tanklaster kracht in Leitplanke

Ein Tanklaster kommt am Samstagvormittag auf der A4 zwischen Hohenstein-Ernstthal und Glauchau auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und kracht in die Leitplanken. Danach kommt es noch zum Zusammenstoß mit einem Volvo. +++

 Der Trucker wird nach ersten Informationen verletzt und kommt ins Krankenhaus. Der Fahrer des Volvo kommt mit dem Schrecken davon. Zum Glück war der Benzin-Tanker leer, der Tank wurde durch den Crash zwar beschädigt, blieb aber dicht. Der Verkehr in Richtung Aachen wird über einen Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei geführt.

Quelle: News Audiovision
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!