A4: In Kurve geradeaus

Am Sonntagnachmittag war der 71-jährige Fahrer eines Honda Civic auf der A 4 in Fahrtrichtung Eisenach unterwegs.

Er wollte an der Anschlussstelle Frankenberg die Autobahn verlassen. Beim Befahren der Rechtskurve der Ausfahrt kam der Honda nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Metallgerüst des „Ausfahrt“-Schildes sowie mehreren Leitpfosten, bevor er dann auf der Rasenfläche zum Stillstand kam.

Verletzungen zog sich der 71-Jährige hierbei keine zu. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 8.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar