A4: In Leitplanke gekracht

In Höhe der Anschlussstelle Chemnitz-Ost kam am Montagabend der 22-jährige Fahrer eines VW Passat von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke.

Verletzungen trug der 22-Jährige keine davon. Am Fahrzeug und der Schutzplanke entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro. Der Pkw war mit Sommerreifen ausgerüstet.