A4: Lamborghini geht in Flammen auf

Ein Lamborghini war in der Nacht zum Mittwoch auf der A4 in Fahrtrichtung Dresden unterwegs und kollidierte mit der Leitplanke.

Er fing nach der Kollision Feuer und brannte aus. Verletzte gab es keine.

Der entstandene Schaden beziffert sich am Lamborghini auf etwa 200.000 Euro, an der Schutzplanke auf etwa 1.800 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung