A4 / Lichtenau: Anhänger überschlagen

Ein 70-Jähriger befuhr am Samstagmittag mit einem Fahrzeuggespann, Mitsubishi Space Wagon u. Pkw-Transportanhänger, den rechten Fahrstreifen der A4 in Richtung Dresden.

In Höhe der Anschlussstelle Chemnitz-Ost geriet das Gespann auf Grund eines Reifenschadens am Pkw ins Schleudern, woraufhin sich der Pkw-Transportanhänger vom Zugfahrzeug löste und sich samt eines transportierten Mitsubishi überschlug.

Der linke und der mittlere Fahrstreifen waren blockiert, was zu Verkehrsbehinderungen führte. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.