A4: Reifenschaden – 19.000 Euro Schaden

Am Sonntag befuhr der 75-jährige Fahrer eines Audi A 6 die A 4 in Fahrtrichtung Aachen, als er wegen eines Reifenschadens nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Er streifte dabei einen Opel Zafira, bevor der Audi mit der Schutzplanke kollidierte. Der 75-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu, der 35-jährige Opel-Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 19.000 Euro.