A4: Ungebremst auf Vorausfahrenden

Im rechten Fahrstreifen der A 4 in Fahrtrichtung Dresden unterwegs war am Montag der 21-jährige Fahrer eines VW Touran.

Etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Chemnitz-Glösa fuhr er nach dem derzeitigen Erkenntnisstand wegen plötzlichen Unwohlseins ungebremst auf einen vorausfahrenden Pkw auf, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro entstand. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!