A72: Zwei Männer flüchten vor der Polizei

Weischlitz, OT Großzöbern: Zwei junge Männer sind am Donnerstag mit einem Motorrad und später zu Fuß vor der Polizei geflüchtet.

Die Beiden sind gegen 17 Uhr mit einem Motorrad Honda XR 125 an der Behelfsauffahrt Großzöbern verbotswidrig auf die Autobahn 72 aufgefahren. Die Beamten wollten das Krad auf dem Parkplatz Großzöbern stoppen und kontrollieren. Der Fahrer steuerte das Enduro-Motorrad jedoch einen Abhang hinunter. Am Wildschutzzaun endete die Fahrt, die Männer überstiegen diesen und rannten in Richtung Ruderitz davon.
 
Am Motorrad war das Kenzeichen V-DA 82 angebracht, welches nicht für dieses Fahrzeug ausgegeben war. Beide hatten jeweils einen Rucksack bei sich und trugen einen Helm. Einer war mit einer auffälligen weiß/grauen Jacke bekleidet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer hat die beiden Männer gesehen oder kann Angaben zu deren Identität machen.

Hinweise bitte an die Autobahnpolizei in Reichenbach, Telefon 03765/ 500.