A72: Zwei Tote und ein Schwerverletzter

Oelsnitz: Bei einem tragischen Verkehrsunfall am Donnerstagabend sind zwei Männer getötet und ein weiterer schwer verletzt worden.

Die Drei waren mit einem Audi 80 auf der Autobahn 72, Richtung Chemnitz, unterwegs. Kurz nach dem Rasthof Vogtland brach das Heck ihres Fahrzeuges aus und prallte in die Mittelleitplanke. In der weiteren Folge schleuderte der Wagen von der Fahrbahn. Dort stieß er an die Leitplanke, fuhr dann einen Abhang hinab und prallte gegen einen Baum. Die drei Männer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden.
Für einen 39-Jährigen und einen 48-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Sie verstarben noch an der Unfallstelle. Der 47-Jährige Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Klinikum eingeliefert.