Ab Morgen: freie Fahrt für Linie 12 auf der Freiberger Straße

Ab Morgen fährt die Linie 12 wieder auf der Freiberger Straße. Während der Bauzeit wurden unter anderem die Gleisanlagen erneuert, die Haltestelle barrierefreerrichtet und elektronische Abfahrtstafeln installiert. +++

Am Freitag wird die Freiberger Straße für die Straßenbahnlinie 12 wieder freigegeben.

Während der fast fünfmonatigen Bauzeit wurden die Gleisanlagen zwischen der Tiefgaragenausfahrt des World Trade Centers und der Haltestelle Alfred-Althus-Straße komplett erneuert.
Die Haltestelle wurde barrierefrei ausgebaut und mit elektronischen Abfahrtstafeln, Sitzgelegenheiten und Fahrgastunterständen ausgerüstet. Die Fahrleitungsanlage im gesamten Bauabschnitt wurde ebenfalls modernisiert.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe beteiligten sich mit rund zwei Millionen Euro an den Baumaßnahmen der eigenen Anlagen. 1,2 Millionen Euro davon stammen aus Fördermitteln s´des Freitaates Sachsen für den öffentlichen Personennahverkehr.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar