Ab sofort auch online Widerspruch gegen Google Street View möglich

Seit heute können Leipziger Mieter und Hausbesitzer auch via Internet die Unkenntlichmachung ihres Hauses bei Google beantragen. Ein entsprechendes Formular ist unter www.google.de/streetview zu finden.

Zum Start des Online-Tools gab es heute eine Panne. Das Formular liess sich zunächst nicht mit dem Internet Explorer aufrufen. Dieser Fehler ist laut Google inzwischen behoben. „Einige Nutzer hatten heute Schwierigkeiten, Zugriff auf das neue Online-Tool zu bekommen, welches die Google Maps API nutzt. Der technische Fehler in Google Maps ist mittlerweile behoben. Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten.“, so Pressesprecherin Lena Wagner. Google räumt den Betroffenen vier Wochen Einspruchsfrist ein. Der umstrittene Internetdienst soll noch in diesem Jahr in Leipzig starten.