Ab sofort gibt’s das Bildungsticket in Sachsen

Dresden - Sachsens Schüler sind ab sofort noch unabhängiger mobil unterwegs. Denn seit dem 1. August gibt es in Sachsen das Bildungsticket in allen Verkehrsverbünden. 

© SACHSEN FERNSEHEN

Es gilt in Bussen, Bahnen, Zügen und auch auf einigen Fähren. Es kostet pro Monat 15 Euro und gilt nicht nur auf dem Schulweg, sondern auch in der Freizeit.

Das Bildungsticket löst damit das bisher geltende SchülerFreizeitTicket ab, das an Schultagen erst ab 14 Uhr galt. Nur durch die Förderung durch den Freistaat Sachsen mit 50 Mio. Euro pro Jahr, kann das Ticket so günstig weiter gegeben werden. Wer das BildungsTicket in Anspruch nehmen will, kann Online einen Vertrag abschließen.