Ab sofort: Kostenfreies Street-Soccer-Girls-Camp für Mädchen im Grundschulalter

Dresdens Fußball ist in diesem Sommer ziemlich weiblich: Neben der FIFA U20 Weltmeisterschaft der Frauen können bei der Mädchenfußballwoche nun auch junge Frauen im Alter von 7-12 Jahren das Bolzbein schwingen. +++

Das Street-Soccer-Girls-Camp findet vom 19. Juli bis 25. Juli im Kinder-und Jugenhaus EMMERS, Bürgerstraße 68 statt.
Von 9:00 – 17:00 Uhr ist das gesamte Haus „jungenfrei“ und bietet jede Menge Gelegenheiten, sich am und rund um das Leder auszuprobieren.
Eine Anmeldung erfolgt vor Ort. Das Angebot ist kostenfrei.

Programm:
Montag: Fanworkshop – bastelt T-Shirts, Mützen, Banner & Schals und stimmt euch auf den Besuch bei der U20 WM am Dienstag ein!
Dienstag: Besuch der U20 WM Spiele im Rudolf-Harbig-Stadion
Mittwoch: Fußballtraining unter dem Motto „Tricks und Finten“
Donnerstag: Vorbereitung auf die „Emmers WM“: Gründet ein Team und macht euch fit für das Finale!Freitag: EMMERS WM – es kann nur eine geben!

Organisiert wird die Mädchenfußballwoche vom Spielmobil Wirbelwind der Outlaw Gesellschaft für Kinder-und Jugendhilfe. Das Projekt Street-Soccer-Girls ist im Programm „Mädchen stärken!“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung verankert und wird unterstützt vom Deutschen Fußballbund und Niké.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!