Ab sofort: Lebensbegleitende Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit

Leipzig - Berufsberatung für Menschen in jeder Lebensphase. Am Donnerstag ist in Leipzig das Projekt "Lebensbegleitende Berufsberatung" der Bundesagentur für Arbeit gestartet. Neben arbeitslosen Frauen und Männern werden zunehmend alle Beschäftigten rund um die Themen Ausbildung, Arbeit, Studium, Weiterbildung und berufliche Neuorientierung beraten und unterstützt.

Der Hintergrund: Die Bundesagentur für Arbeit möchte nicht immer nur als Kriseninterventions-Behörde tätig sein, sondern auch vorausschauend agieren, erklärte Detlef Scheele, Vorstandsmitglied bei der Bundesagentur für Arbeit (BA).

Das Projekt beginnt mit einer systematischen und frühzeitigen Berufsorientierung und Berufsberatung in den Schulen, gefolgt von einem Beratungsangebot während der Ausbildung oder des Studiums. Beschäftigte, die sich beruflich neu orientieren oder weiterentwickeln wollen, können sich ebenfalls beraten lassen.

Seit März erprobt die Bundesagentur für Arbeit die Lebensbegleitende Berufsberatung an drei Standorten in Deutschland. Neben dem Standort Leipzig stehen zwei weitere Pilotarbeitsagenturen in Düsseldorf und Kaiserslautern-Pirmasens. 

© SACHSEN FERNSEHEN