Ab sofort neues Onlinebanking-System bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Ab sofort können Kunden der Ostsächsischen Sparkasse Dresden nicht mehr das iTAN-Verfahren beim Onlinebanking nutzen. SMS-TAN und Cash-Tan machen das Bezahlen im Internet sicherer. Mehr unter www.dresden-fernsehen.de +++

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden hat sich vom iTan-Verfahren verabschiedet.

Ab sofort können Bankgeschäfte, die Online getätigt werden nur noch mit sms- und chipTAN erledigt werden.

Dies erhöht die Sicherheit des Onlinebankings.

Interview mit Petra Gehlich, stellv. Unternehmenssprecherin, im Video

Wer es verpasst hat, sein System auf das neue Verfahren umzustellen, sollte sich mit seinem Kundenberater der Sparkasse in Verbindung setzen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!