ABC-Einsatz der Feuerwehr in Heidenau

Dresden - ABC-Einsatz der Feuerwehr heute Vormittag beim Möbelwerk Heidenau. Bei Bauarbeiten an einem alten Kanal war eine Decke eingestürzt und auf einen Behälter mit unbekannter Flüssigkeit gestürzt. 

Dadurch entstand Rauch. Die Firma alarmierte die Feuerwehr. Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr von Heidenau sowie ein Berater der Feuerwehr Pirna fuhren vor Ort. Sie nahmen Proben von der Flüssigkeit und sperrten den Kanal ab. Am späten Mittag wurde die Einsatzstelle an den Betreiber, sprich an das Möbelwerk, übergeben und der Feuerwehreinsatz beendet. Nun wird im Labor untersucht, um was für eine Substanz es sich handelt. Eine Fachfirma wird den Stoff dann entsorgen. Zu Schaden kam bei dem Einsatz niemand. Auch sei niemand in Gefahr gewesen.