ABC-Schützen starten in die Schule

Über 30.000 ABC-Schützen werden kommenden Montag in Sachsen das erste Mal die Schulbank drücken. Kultusminister Wöller appellierte an die Eltern, gleich von Beginn an mit der Schule zusammenzuarbeiten. +++

Über 30.000 ABC-Schützen werden kommenden Montag in Sachsen das erste Mal die Schulbank drücken.

Kultusminister Wöller appellierte am Donnerstag an die Eltern, gleich von Beginn an mit der Schule zusammenzuarbeiten. Die Rolle der Schule bei Erziehung und Förderung des Kindes werde häufig überschätzt.

Neu in diesem Jahr ist ein Qualitätsmanagement-Projekt, an dem 50 Prozent der Gymnasien und Mittelschulen teilnehmen.

Interview im Video mit Roland Wöller (CDU), Kultusminister Sachsen

Insgesamt werden dieses Jahr 632 Lehrer neu eingestellt – fast doppelt so viele wie im Vorjahr.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!