Abfallentsorgung mal anders – Polizei entdeckt Diebe in Mülltonnen

Ein nicht gerade schlaues Versteck hatten sich zwei Einbrecher in der Nacht zum Freitag in Paunsdorf ausgesucht. Nach einem Einbruch in einen Kindergarten versteckten die Diebe vor der nahenden Polizei in zwei Mülltonnen. +++

Die zwei 28- und 27-jährigen Täter drangen nach Polizeiangaben gegen 4 Uhr in den Kellerbereich eines Kindergartens in der Goldsternstraße ein und entwendeten im Personalraum Video- und Fototechnik, sowie Geldbörsen und Nahrungs- bzw. Genussmittel.

Die Diebe wollten die Einrichtung gerade verlassen, als sie einen Streifenwagen der Polizei entdeckten. Wahrscheinlich in leichter Panik versteckten sich die beiden Einbrecher in zwei Mülltonnen im Keller.

Bei der Durchsuchung des Hauses fanden die erfahrenen Polizeibeamten die beiden Täter in den Abfallbehältern und nahmen sie fest. Beide müssen sich jetzt wegen Einbruch und Diebstahl verantworten.