Abgeknickter Ast versperrt Dresdner Straße

Feuerwehr muss das massive Baumteil mit Kettensägen beseitigen. Niemand wurde verletzt. +++

In der Nacht vom 30. auf den 31. Mai musste die Feuerwehr ausrücken, um einen 5 Meter langen und ca. 30 Zentimeter dicken Ast auf der Dresdner Straße zu beseitigen.

Das massive Baumteil war von einem etwa 10 Meter hohen Baum abgeknickt.

Bei der Beseitigung des Astes kamen Kettensägen zum Einsatz.

Es wurde niemand verletzt.