Abgesagt! Kein Public Viewing des Dynamo-Spiels auf der WM-Fanmeile

Die Stadt musste die zunächst geplante Übertragung des Auftaktspiels der SG Dynamo Dresden in die Zweite Bundesliga am Freitag, 15. Juli, auf der städtischen Frauen-WM-Fanmeile absagen. +++

Das Auswärtsspiel gegen den FC Energie Cottbus kann somit nicht im Rahmen des Public Viewings im Georg-Arnhold-Bad verfolgt werden. Laut Jörn Verleger, WM-Beauftragter der Stadt Dresden, konnte bis zum Mittwoch keine schriftliche Vereinbarung mit der Deutschen Fußball Liga zur Übertragung der Partie erzielt werden. Damit fehle die Planungssicherheit für Freitag.
 
Nachdem die Fanmeile bis zum 17. Juli verlängert wurde und am Freitag kein Spiel der Frauen-Weltmeisterschaft stattfindet, wäre eine Übertragung technisch möglich gewesen.

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar