Abi mit 1.0! Kultusministerin gratuliert Sachsens besten Abiturienten

102 sächsische Abiturienten wurden am Mittwochnachmittag von Staatsministerin Brunhild Kurth im Kultusministerium ausgezeichnet. +++

102 sächsische Schüler haben in diesem Jahr ihr Abitur mit der unglaublichen Note 1.0 abgeschlossen – übrigens knapp mehr Mädchen als Jungen.
Dafür wurden sie am Mittwochnachmittag von Staatsministerin Brunhild Kurth ausgezeichnet.

“Mit Ihrem Traumzeugnis haben sich die Jugendlichen eine optimale Basis für Ihre berufliche Zukunft geschaffen“, so die Kultusministerin – und wünschte sich, daß möglichst viele über eine Laufbahn als Lehrer in Sachsen nachdenken.

Insgesamt haben in diesem Schuljahr rund 13 Tausend Abiturienten ihre Prüfungen abgelegt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!