Abiturprüfungen beginnen in Sachsen

Am Freitag beginnen auch in Chemnitz die Abiturprüfungen.

Laut sächsischem Kultusministeriums bildet das Fach Geschichte den Auftakt. Es folgen Deutsch und Englisch. Anschließend werden noch die mathematisch-naturwissenschaftlichen, musischen und sportlichen Fächer abgenommen. Insgesamt müssen die rund 18 Tausend Abiturienten in Sachsen drei schriftliche und eine mündliche Prüfung absolvieren. Im vergangenen Schuljahr lag die Durchschnittsnote bei 2,4.