Abriss an der Zentralhaltestelle

In der Chemnitzer Innenstadt sind zurzeit die Abrissbagger im Einsatz.

Im Hinterhof der Zentralhaltestelle wird der Flachbau zwischen Chemnitz-Plaza-Gebäude und der alten Hauptpost abgerissen. Er gehörte früher zur Post. Seit Februar wird das einstige Postgebäude an der Straße der Nationen entkernt und saniert. Nach Beendigung der Arbeiten soll hier das Amtsgericht Chemnitz mit 230 Mitarbeitern einziehen. Bislang ist die Justizbehörde noch auf mehrere Standorte in Chemnitz verteilt.