Abriss der Bahnbrücke beginnt

Morgen beginnen die Abrissarbeiten der Bahnbrücke an der August-Bebel-Straße.

Dadurch wird laut Stadt diese zwischen der Hilbersdorfer- und Lerchenstraße voll gesperrt.

Alle Autofahrer werden unter anderem über die Straße der Nationen, Emilienstraße oder die Frankenberger Straße umgeleitet.

LKW-Fahrer kommen zum Beispiel über die Straße der Nationen, Augustusburger Straße oder Zietenstraße zu ihrem Ziel.

Auch die Fußgänger werden gebeten die Straße der Nationen, den Fußgängertunnel, die Dresdner Straße oder die Minna-Simon-Straße zu nutzen.

Die Demontage der Brücke durch die Deutsche Bahn wird voraussichtlich bis Sonntag 24.00 Uhr dauern.

Laut Bahn weist die 1895 erbaute Brücke Schäden auf, sodass diese durch eine Neue erstetzt werden muss.

Das Bauvorhaben ist Teil des Hauptbahnhofumbaus.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein