Abriss des Elbepark-Wahrzeichens

In der Umbauphase des Elbeparks wird jetzt ein weiterer Meilenstein bewältigt: Der weithin sichtbare ElbePark- Turm, das Wahrzeichen des Einkaufscenters wird demontiert.

Der insgesamt zwanzig Tonnen schwere Koloss mit einer Gesamthöhe von 20m und einem Durchmesser von 10x10m muss den Umbaumaßnahmen weichen. Damit die  Tagesgeschäfte unbeeinflusst weiter gehen können, wird mit der Demontage ab 22:00 Uhr begonnen. Der große Lichtreklame-Würfel wird von den Füßen getrennt und auf spektakuläre Art und Weise durch nur einen Kran im Ganzen auf den Boden gehoben. Es wird versucht dies so sorgfältig wie möglich durchzuführen, denn es soll ein Wiedersehen geben. Nach Fertigstellung des neuen Gebäudekomplexes wird er wieder für die Kunden und Besucher des ElbeParks weithin sichtbar auf dem Dach angebracht.  

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar