Abriss geht in die Endphase

Die Turmruine der ehemaligen „Bergschlößchen-Brauerei“ an der Zschopauer Straße ist abgerissen.

Bereits am Donnerstag hatte der Abrissbagger die Kuppel in Angriff genommen, heute wurde dann der untere Teil der Ruine dem Erdboden gleich gemacht. Die Abrissarbeiten am letzten Turm ehemaligen „Bergschlößchen-Brauerei“ sollten eigentlich schon im Mai beginnen.

Doch die Arbeiten wurden wieder gestoppt, da dort zu diesem Zeitpunkt ein Falkenpärchen brütete. Daraufhin wurden die Vögel von der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt beobachtet. Nun, da sie fertig sind, stand dem Abriss nichts mehr im Wege.

In der kommenden Woche erfolgt dann die Bauschuttberäumung. Was mit dem Grundstück dann künftig geschehen soll, ist allerdings noch unklar.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!